Suche

Drucken Drucken

Wertetabelle

Eine Wertetabelle wird erstellt, um den Zusammenhang zwischen mindestens zwei Variablen zu ermitteln.Schauen wir uns dies beispielhaft für eine Funktion einer Variabel an. Wir wollen eine Wertetabelle für die Funktion f(x)=5x^2-3 im Bereich von -5 bis 5 für ganzzahlige Werte von x erstellen. Dazu nutzen wir eine Tabelle, in deren oberen Zeile wir die x-Werte eintragen. In die untere Zeile kommen die entsprechenden y-Werte, die wir durch Einsetzen in die Funktionsvorschrift ermitteln:

x-5-4-3-2-1012345
f(x)7043227-2-5-27224370

 Übungsaufgabe

Drucken Drucken

Schreibe einen Kommentar