Suche

Drucken Drucken

Kontenarten

In der Buchhaltung gibt es fünf Arten von Konten:

  • Aktivkonten, die das Vermögen des Unternehmens anzeigen,
  • Passivkonten, die die Verbindlichkeiten des Unternehmens anzeigen,
  • Ertragskonten, die die Aktivitäten anzeigen, die sich positiv auf den Gewinn auswirken,
  • Aufwandskonten, die die Aktivitäten anzeigen, die sich negativ auf den Gewinn auswirken und
  • Abschlusskonten, die dem Jahresabschluss dienen.

Aktiv- und Passivkonten sind Bestandskonten. Ein Bestandskonto wird am Jahresanfang eröffnet und am Jahresende in das Schlussbilanzkonto abgeschlossen. Ertrags- und Aufwandskonten sind Erfolgskonten. Ein Erfolgskonto wird in dem Moment eröffnet, in dem die erste Buchung auf dieses Konto erfolgt. Erfolgskonten werden am Jahresende in die Gewinn- und Verlustrechnung abgeschlossen. Die Abschlusskonten sind diejenigen Konten, die für den Jahresabschluss benötigt werden, insbesondere Gewinn – und Verlustkonto (GuV), Eröffnungs (EBK)- und Schlussbilanzkonto (SBK).

Drucken Drucken

Schreibe einen Kommentar

Insert math as
Block
Inline
Additional settings
Formula color
Text color
#333333
Type math using LaTeX
Preview
\({}\)
Nothing to preview
Insert