Suche

Drucken Drucken

Nennwert

Nennwert einer Aktie ist der auf dem Wertpapier aufgedruckte Wert. Davon zu unterscheiden ist der Kurswert. Bei (nennwertlosen) Stückaktien wird der Nennwert, der 1 € nicht unterschreiten darf, dadurch errechnet, dass man das gesamte Grundkapital der Gesellschaft durch die Zahl der ausgegebenen Aktien teilt. Bei Anleihen wird der Nennwert am Ende der Laufzeit ausbezahlt und die Zinsen werden auf diesen Nennwert berechnet.

Drucken Drucken

Schreibe einen Kommentar