Suche

Drucken Drucken

Dingliche Rechte an mobilen Sachen

Dingliche Rechte an mobilen Sachen sind eingeschränkte – also vom Eigentum abgeleitete – Rechte. Dazu zählen Nießbrauch, (Faust-)Pfandrecht, Eigentumsvorbehalt und Sicherungsübereignung.

Drucken Drucken

Schreibe einen Kommentar