Suche

Drucken Drucken

Gegenvektor

Der Gegenvektor zu einem Vektor und der Vektor selbst addieren sich zum Nullvektor \vec{0} =\begin{pmatrix}0\\0\\0\end{pmatrix} \(.<span id="more-826"></span> Der Gegenvektor hat daher bei jedem Element das umgekehrte Vorzeichen des Vektors. Der Gegenvektor zu \(\begin{pmatrix} 2\\-3\\4 \end{pmatrix} ist daher \begin{pmatrix}-2\\3\\-4 \end{pmatrix}.

Drucken Drucken

Schreibe einen Kommentar