EingangEin Bild der TürDie Eingang im HofUnterrichtsraum 2Unterrichtsraum 2Unterrichtsraum 3EingangsbereichUnterrichtsraum 3Unterrichtsraum 1

Suche

Herzlich willkommen

Herzlich willkommen auf der Homepage der LernWerkstatt in Selm. Schön, dass Sie hierher gefunden haben.

Update 05.03.2021: Ab dem 08.03. darf wieder Unterricht in Gruppen bis zu 5 Personen erteilt werden. Im Unterricht muss eine Maske getragen werden.

Wir ziehen um! Ab dem 3. Mai 2021 befindet sich die LernWerkstatt Selm im Campus 2 im 2. OG.

Die LernWerkstatt Selm – Ihre Nachhhilfeexperten bietet unter diesem Namen seit September 2015 in Selm Nachhilfe für Schülerinnen und Schüler aller Klassen hauptsächlich in Mathematik, Englisch, Deutsch und den Unterrichtsinhalten der kaufmännischen Ausbildung an. Zudem können wir auch in einigen Nebenfächern helfen. Momentan können wir keine Hilfe in Latein anbieten.

Unsere Erfahrungen mit Nachhilfe in Selm reichen zurück bis in das Jahr 2005, in dem wir als die Schülerhilfe in Selm unsere Tätigkeit am gleichen Ort wie heute aufgenommen haben. Im Herbst 2015 erfolgte die Umbenennung in LernWerkstatt Selm – Ihre Nachhilfeexperten.

Ihr Kind bekommt bei uns eine individuelle Förderung und lernt gleichzeitig in der anregenden Atmosphäre einer kleinen Gruppe. Unsere erfahrenen und motivierten Lehrkräfte passen sich den Lernbedürfnissen Ihre Kindes an und versuchen so, es auf anstehende Arbeiten, Klausuren und Prüfungen optimal vorzubereiten. In der kleinen Gruppe bleibt uns dafür mehr Zeit als den Lehrern und Lehrerinnen an öffentlichen Schulen.

Unsere Nachhilfekräfte haben nicht nur Lehrerfahrung in der Nachhilfe gesammelt, sondern arbeiten auch an anderen Instituten und Schulen, so dass wir uns auch schnell auf verschiedene  Bedürfnisse der Kinder und Jugendlichen einstellen können. Dabei versuchen wir – gemeinsam mit dem Kind oder Jugendlichen – die grundlegenden Probleme zu erkennen und zu beheben und so zu Erfolgserlebnissen zu kommen. Damit kann sich das Selbstbewusstsein Ihres Kindes verbessern – auch im außerschulischen Bereich wird es sich mehr zutrauen, wenn es wieder Erfolg in der Schule hat.

Wir sind als eigenständiges Unternehmen flexibel in der Termingestaltung; auch ist es möglich, das Unterrichtsfach im Rahmen unserer Möglichkeiten schnell zu ändern oder auch einmalig ein anderes Fach zu betreuen. Sie zahlen bei uns keine Anmeldegebühr und es gibt kein Mindestvertragslaufzeit. Sie können jederzeit zum Ende eines Monats kündigen.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Kontaktieren Sie uns per Telefon (02592/19418) oder über unser Kontaktformular und vereinbaren Sie einen kostenlosen und unverbindlichen Probeunterricht.


Die LernWerkstatt Selm – Ihre Nachhilfeexperten – beteiligt sich am Teilhabe- und Bildungspaket. Bedürftige Schüler haben einen Anspruch auf Lernförderung, wenn das Erreichen des Klassenziels – in der Regel die Versetzung – gefährdet ist. Die Schule muss diesen Bedarf bestätigen und es darf kein vergleichbares schulisches Angebot bestehen. Es werden bis zu 35 (Zeit-)Stunden im Schuljahr pro Fach beim Erstantrag gefördert. Die Förderung kann verlängert werden.

Weiterlesen

Die LernWerkstatt Selm – Ihre Nachhilfeexperten – bietet Einzelnachhilfe in kleinen Gruppen an. Dies sieht auf den ersten Blick wie ein Widerspruch aus, ist es aber nicht. Einzelnachhilfe in einer kleinen Gruppe bedeutet, dass Ihr Kind in einer Gruppe mit anderen Kindern lernt, aber Aufgaben und Übungen bekommt, die auf seine Bedürfnisse zugeschnitten sind. Es handelt sich nicht um Frontalunterricht, sondern um individuelle Förderung.

Weiterlesen


Skonto

Bei der Bezahlung von Waren gibt es die Möglichkeit, dass der Verkäufer Skonto einräumt. Dies ist eine Prämie dafür, dass der Käufer schnell bezahlt. Weiterlesen

a little/a few

Im Englischen gibt es die verwandten Worte

  • a little – bedeutet „ein bisschen“ oder „ein wenig“. Es wird mit nicht zählbaren Nomen verwendet. Diese Nomen werden meist im Singular verwendet. Beispiele: a aittle water, a little food, a little money.
  • a few – bedeutet „ein paar“. Es wird mit zählbaren Nomen verwendet. Diese Nomen werden meist im Plural verwendet, z.B. a few bottles of water, a few books.

Die Unterscheidung ist also ganz ähnlich wie bei much und many.